Fragen und Antworten

Wird eine Kaution verlangt? 

Zu Mietbeginn muss vom Mieter eine Kaution von 200,- EUR hinterlegt werden.

Die erhält er zu Mietende zurück, ggf. reduziert um

  • Nicht bezahltem Mietzins und offene Nachzahlungen
  • Reparaturkosten für vom Mieter verursachten Schäden
  • Kosten für Reinigung, Verbringung usw. in Folge unsachgemäßer Nutzung

Gibt es Einschränkungen, was gelagert werden darf?

Ja – nicht gelagert werden dürfen:

  • Lebewesen aller Art
  • Hochexplosive Gegenstände wie Feuerwerkskörper, Sprengstoff
  • Materialien, deren Emissionen Dritte schädigen könnten (radioaktive, ätzende oder toxische Stoffe)
  • Drogen/Suchtgifte und andere verbotene Substanzen
  • Giftmüll, Asbest oder sonstiger, potenziell gefährlicher Sondermüll
  • Schmuggel-, Diebes oder Hehlerei-Gut
  • Waffen

Sind meine Gegenstände in der Garage versichert?

Der Garageninhalt ist nicht versichert. Der Mieter kann selbst auf seine Kosten für eine Versicherung der Gegenstände sorgen (typischerweise über die Haushaltsversicherung).

Ich benötige Strom in der Garage – gibt es einen Stromanschluss?

Auf Wunsch wird eine Steckdose (220V, 13A Absicherung) mit eigenem Stromzähler zu Verfügung gestellt. Eine Vorauszahlung für den Stromverbrauch wird im Mietvertrag vereinbart. Die Endabrechnung erfolgt jährlich auf Basis des tatsächlich verbrauchten Stroms (abzgl. 5 kWh, welche gratis sind) mit der Jahresabrechnung unseres Stromlieferanten.

Darf in der Garage oder am Vorplatz mein Fahrzeug reparieren oder waschen?

Die Garagenboxen dürfen nur zur Lagerung bzw. Einstellen von Fahrzeugen genutzt werden. Es ist nicht gestattet in der Garage oder am Gelände Reinigungsarbeiten, Reparaturen, Ölwechsel oder sonstige Arbeiten am KFZ vorzunehmen.

Darf ich die Garage mit anderen teilen (Gemeinschafts-Lagerplatz)?

Ja, sofern einer der Mieter gegenüber der Viel-Platz Garagen OG als Vertragspartner auftritt (Hauptmieter) und auch für die Einhaltung der vertraglichen Vereinbarungen sorgt. Sollte einer der anderen Mieter (Untermieter) gegen die Vereinbarungen handeln, so ist der Hauptmieter dafür verantwortlich.

Wie viele Schlüssel erhalte ich?

Standardmäßig bekommt der Mieter zwei oder drei Schlüssel (je nach Schließzylinder) für die Garage. Bei Bedarf können weitere Schlüssel angefertigt werden.

Ich möchte ein Regal montieren, darf ich das?

Das Bohren von Löchern in die Decke der Garage ist wegen der Gefahr von Undichtheit verboten!

Löcher dürfen nur in der Wand gebohrt werden und das Bohrloch darf max. 4 cm tief sein. Beachten Sie, dass das Bohren heikel ist, da die Wand nur 7 cm Stärke hat und Löcher mit mehr als 4 cm zum Ausbrechen führen können. Auch ist viel Eisen in der Wand verbaut, womit ein Schlagbohrer mit Tiefenbegrenzung auf 4 cm unbedingt notwendig ist. 

Sollte es durch Montagearbeiten vom Mieter zur Undichtheit der Garage kommen, so haftet der Mieter für die Behebung des Schadens.

Wir empfehlen daher auf das Bohren von Löchern zu verzichten und Stehregale zu verwenden.